Lead Buyer (m/w/d) Packstoffe International

Metropolregion Rhein-Main · HC 2745-01

Unser Klient ist ein führendes Familienunternehmen im Bereich alkoholhaltiger Getränke, bekannt für seine starken Marken und internationalem Erfolg. Das Unternehmen gehört zu den Spitzenreitern in seiner Branche, operiert global und steht für höchste Qualität und Innovation. Mit zahlreichen Standorten weltweit und in Deutschland setzt unser Klient Maßstäbe in der Produktion und Vermarktung seiner Produkte und bietet Ihnen die Möglichkeit, Teil dieses dynamischen Teams zu werden. Als Lead Buyer sind Sie Teil des internationalen Einkaufsteams in Deutschland und berichtet direkt an den Einkaufsleiter. Die Rolle umfasst die strategische Weiterentwicklung des Einkaufs im Bereich Verpackungen / Kartonagen / Displays, um eine reibungslose und effiziente Materialversorgung sicherzustellen.

Aufgaben:

  • Verantwortung für das Einkaufsvolumen: Sie managen ein Einkaufsvolumen im höheren zweistelligen Millionen-Euro-Bereich für Verpackungsmaterialien und Kartonagen, sowohl für die Standorte in Deutschland als auch für internationale Gruppenunternehmen. Sie entwickeln und implementieren Warengruppenstrategien in enger Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen und bündeln die Bedarfe auf globaler Ebene.
  • Lieferantenmanagement: Sie bauen langfristige Beziehungen zu Lieferanten auf, verhandeln Verträge und Konditionen, und sichern die kontinuierliche Verfügbarkeit von Materialien. Die Optimierung des Lieferantenportfolios und das kontinuierliche Weiterentwickeln des Lieferantenmanagements gehören zu Ihren Kernaufgaben.
  • Optimierung der Einkaufsprozesse: Sie identifizieren Möglichkeiten zur Prozessoptimierung und Effizienzsteigerung im Einkauf, implementieren Best Practices und verbessern die Beschaffungsprozesse kontinuierlich. Sie unterstützen bei der Erstellung und Überwachung des Einkaufsbudgets, identifizieren Kosteneinsparungspotenziale und gewährleisten eine effiziente Ressourcennutzung.
  • Risikomanagement: Sie identifizieren und bewerten Risiken im Beschaffungsprozess, entwickeln Maßnahmen zur Risikominimierung und stellen die Einhaltung rechtlicher und regulatorischer Anforderungen sicher.
  • Koordination mit anderen Abteilungen: Eine enge Zusammenarbeit mit Produktion, Logistik und Qualitätssicherung ist unerlässlich, um eine reibungslose Abstimmung der Beschaffungsaktivitäten zu gewährleisten. Zudem setzen Sie identifizierte Einsparpotenziale standortübergreifend um.
  • Innovative Strategien: In dieser Rolle tragen Sie maßgeblich zum Unternehmenserfolg bei, indem Sie innovative Strategien entwickeln und umsetzen, um die Effizienz und Effektivität der Einkaufsaktivitäten zu maximieren.

Profil:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Betriebswirtschaft, Supply Chain Management oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Berufserfahrung: Mehrjährige Erfahrung im Einkauf von Kartonagen und Verpackungsmaterial, vorzugsweise in der Lebensmittel- oder FMCG-Industrie.
  • Fundierte Kenntnisse im Beschaffungs- und Einkaufsmanagement, speziell im Bereich Lebensmittelindustrie und Verpackungsmaterialien.
  • Erfahrung in Verhandlungen und Vertragsabschlüssen mit Lieferanten und Dienstleistern.
  • Projektmanagementfähigkeiten zur Umsetzung von Beschaffungsstrategien.
  • Analytisches Denkvermögen und Verständnis für komplexe Zusammenhänge.
  • Integre Persönlichkeit mit gutem Durchsetzungsvermögen und Hands-on-Mentalität.
  • Gute Kenntnisse in MS Office und ERP-Systemen (SAP).
  • Reisebereitschaft für Werksbesuche, Lieferantenkontakte und Teilnahme an Messen.
Werden Sie Teil eines erfolgreichen, weltweit agierenden Familienunternehmens. Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Position, in der Sie Ihre strategischen Fähigkeiten und Ihr Verhandlungsgeschick einsetzen können, um den Erfolg unseres Klienten nachhaltig mitzugestalten.
Für weitere Informationen steht Ihnen unser Geschäftsführer Patric Heberlein unter Tel. +49-89-21528687-7 sehr gerne zur Verfügung. Wir freuen uns über die Zusendung Ihrer Unterlagen mit der Referenznummer "HC 2745-01" an: bewerbung@heberlein-consultants.de. Selbstverständlich behandeln wir alle Daten DSGVO-konform.

Ihr Ansprechpartner

Patric Heberlein, Personalvermittlung von Heberlein Consultants

Patric Heberlein

Tel. +49-89-21528687-7
ph@heberlein-consultants.de
Hinweis: Für eine bessere Lesbarkeit der Texte wird auf eine genderneutrale Schreibweise verzichtet. Gemeint sind selbstverständlich Personen eines jeden Geschlechts.
powered by webEdition CMS